Aus dem Leben

Carpe Diem!

Archive von Juli, 2009

An alle Leugner der Mondlandung: eat this!

Für jeden der daran zweifelt dass die Mondlandungen echt waren, bietet die NASA mit diesen Fotos eine harte Nuss: durch die hochauflösenden Bilder des LRO (Lunar Reconnaissance Orbiter) kann man nun endlich die hinterbliebenden Unterteile des Lunar Modules sehen. Jede Apollo Mission hat ein solches Unterteil zurückgelassen. Als besonderen Appetithappen kann man am Landeplatz von Apollo 14 sogar die Fußspuren der Astronauten erkennen.

Ich bin gespannt welche haarsträubenden Erklärungen der Mondlandungsleugner-Fraktion einfallen werden.

Positionen der Apollo Landungen auf dem Mond

Apollo 11, 15, 16 und 17

Landeplatz Apollo 11 Landeplatz Apollo 15

Landeplatz Apollo 16 Landeplatz Apollo 17

Und hier kommt Apollo 14

Landeplatz Apollo 14

Quelle: NASA

One of the clearest and most thought provoking insights

Da muß erst ein 15-jähriger Praktikant bei MorganStanley die Gewohnheiten seiner Freunde und Bekannte beschreiben, bevor die “Analysten” verstehen, dass sich die Welt verändert. Teenager verabscheuen TV Werbespots? Na, wer hätte das gedacht,… Teenager laden sich ihre Musik aus Tauschbörsen / Downloadsites und KAUFEN diese nicht? Herrjeh,…

Tja, Leute, so ist sie, die moderne Welt. PayTV? Braucht keiner. Werbeplakate? Guckt eh niemand hin. Für die “Alten” ist Twitter ein Hit. Twitter sucks. Es brechen schwere Zeiten an für die Medien und Werbeindustrie, war sie doch verwöhnt durch eine Generation von Zeitungslesern und Brockhaus-Käufern. Es ist wahrscheinlich für viele Entscheider unverständlich, dass die Jugend von heute nicht wartet bis ihr Lieblinssong im Radio gespielt wird – man hört ihn sich an wann und wo man will.

Die alten Regeln gelten nicht mehr.

Architektonische Meisterleistung

Architektonische Meisterleistung in Dortmund

Gesehen in Dortmund. Die Hintergründe wüsste ich gerne.