Aus dem Leben

Carpe Diem!

Acronis Backup & Recovery 10 funktioniert nicht mehr

Eines schönen Tages stellte ich erschrocken fest, dass mein Acronis Backup & Recovery 10 seinen Dienst quittiert hat. Lautlos, still und heimlich hat es nach seinem letzten Backup kein weiteres mehr erstellt. In der Verwaltungskonsole war der Backup-Task auf “untätig” gesetzt. Auch ein Anhalten und Neustarten des Tasks löste das Problem nicht, der Task wechselte lediglich von “wartend” wieder zurück auf “untätig”.

Die Ursache dieses Problems lagen in einem nicht mehr korrekt funktionierendem Dienst. Der Prozess “Acronis Managed Machine Service” liess sich über das Verwaltungsprogramm für Dienste nicht mehr beenden. Erst ein manuelles, rabiates beenden des Prozesses (C:\Program Files (x86)\Acronis\BackupAndRecovery\mms.exe) sorgte dafür, dass sich der Dienst anschließend neu starten liess.

Danach war das Spuk vorbei. Nach dem erneuten, manuellen Starten der Backup-Tasks in der Acronis Verwaltungskonsole wurden startete das Backup ordnungsgemäß und wurde vollständig durchgeführt.

Fazit: ich werde doch wieder häufiger die korrekte Funktion des Acronis Backup & Recovery kontrollieren müssen. :-P

Frohes neues Jahr 2012

Frohes neues Jahr 2012

Schwarz vor Augen

Hey Hark, in welchem Jahrhundert lebt ihr?

HARK blendet diese Anzeige nach drei Minuten automatisch ein, wenn man auf der Webseite www.hark.de nicht innerhalb dieser Zeitspanne eine weitere Aktion ausgeführt hat.

Ein schwarzer Bildschirm spart bei einem LCD überhaupt keine Energie ein. Und wer hat heute noch einen Röhrenmonitor? Die Leute bei HARK? Come on,…

Google: is black the new green?